Schlagwort-Archiv: H.I.T.

H.I.T. in Myanmar: „Augenuntersuchungen sind hier absolut unüblich“

Die Projektassistentin Moet Moet Hliang kümmert sich gemeinsam mit Büroleiter Wing Aung um den Kontakt zu den Schulen, informiert die Lehrer über das Kinderbrillen-Projekt und hilft immer wieder, wenn während der Augenuntersuchungen kleinere oder größere Probleme auftreten. Oder anders ausgedrückt: Ohne sie würde das Projekt: „Kinderbrillen Myanmar“ nur halb so gut laufen. Im Interview erzählt sie über ihre Arbeit.

 Moet Moet, wie gefällt Dir Dein Job?
Mir macht es großen Spaß. Augenuntersuchungen an den Kindern sind hier absolut unüblich und für mich ist es eine besondere Erfahrung, dabei zu sein. Ich freue mich für die Kinder, dass ihnen dies durch die H.I.T.-Stiftung Hamburg und durch den Förderverein Myanmar ermöglicht wird. Mir gefällt die nette Stimmung im Team, wir helfen uns gegenseitig und lachen viel.

H.I.T. in Myanmar: „Augenuntersuchungen sind hier absolut unüblich“ weiterlesen

Wie es nach dem Augenscreening weitergeht

Elke von Alen, Orthoptistin. Bild. H.I.T.
Elke von Alen. Bild: H.I.T.

Die Ergebnisse der Sehschärfe-Tests mailen die Segler der Blue Planet Odyssey an die H.I.T. Stiftung in Hamburg zurück. Dort werden die Daten ausgewertet – neben Stiftungsgründer Dr. Peter Kaupke ist dafür die Orthoptistin Elke van Alen zuständig, Wie geht das und was macht eine Orthoptistin eigentlich genau? Wir haben bei Frau van Alen nachgefragt: Wie es nach dem Augenscreening weitergeht weiterlesen