H.I.T. Stiftung Blog

H.I.T. in Myanmar: Bildergalerie

Projekt „Kinderbrillen Myanmar” erfolgreich gestartet. Erste Etappe: Mandalay

„Wir haben 113 Mal in neugierige und freundliche Kinderaugen geblickt. Viele Kinder hatten gute Augenwerte. Allen anderen soll nun geholfen werden.“ Das Hamburger Ehepaar Sabine Bräuer und Thomas Kosinski sind für die H.I.T. Stiftung unterwegs in Myanmar. In der alten Königsstadt Mandalay haben sie Schülerinnen und Schüler auf Sehschwächen getestet. Hier ist ihr Bericht:

Projekt „Kinderbrillen Myanmar” erfolgreich gestartet. Erste Etappe: Mandalay weiterlesen

Bildergalerie: Mit H.I.T. in Tansania

H.I.T. und die Marafiki erneut in Tansania

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Jugendgruppe der Hamburger Kirchengemeinde Blankenese, den Marafiki, geht in die zweite Runde: Noch bis Ende Oktober sind die Jugendliche wieder auf Projektreise in Tansania unterwegs und haben den Sehkoffer von H.I.T. dabei. Aktuell screenen und testen sie 300 Schülerinnen und Schüler in der ostafrikanischen Gemeinde Lupomwe auf Sehschwächen. Mit dabei sind auch Teilnehmer aus der ersten Reise von 2015. Damals wurden 26 Kinder von der H.I.T. Stiftung mit einer Brille versorgt. Wie es den afrikanischen Schülerinnen und Schülern mit ihrer neuen Sehhilfe ergangen ist, ob sie Fortschritte gemacht haben und besser lernen können –  auch das wollen die Marafiki überprüfen. Bald mehr dazu auf diesem Blog.

Neues H.I.T-Projekt: Kinderbrillen Myanmar

Ein neues Projekt der H.I.T. Stiftung steht in den Startlöchern: Das Hamburger Ehepaar Sabine Bräuer und Thomas Kosinski reist ab November für drei Monate in das südostasiatische Myanmar, um dort Schülerinnen und Schüler mit den mobilen Sehtests der H.I.T. Stiftung auf Sehschwächen zu testen. „Der Kontakt zu den Schulen ist hergestellt, Lehrer und Schüler sind informiert und wir wurden von H.I.T. intensiv geschult. Jetzt kann es losgehen“, sagt Thomas Kosinski. Geplant ist der Besuch von acht Klosterschulen in der Stadt Mandalay und Umgebung. Vor Ort werden er und seine Frau von einem lokalen Partner, dem Förderverein Myanmar e. V., unterstützt.

Neues H.I.T-Projekt: Kinderbrillen Myanmar weiterlesen

H.I.T. Stiftung jetzt auch in Sri Lanka aktiv

Das Stiftungsprojekt “Save children´s sight – for a better chance in life“ ist jetzt auch in Asien erfolgreich gestartet: Ein Team der H.I.T. Stiftung hat in Sri Lanka knapp 2000 Schüler an zehn Schulen untersucht. Bei 12 Prozent aller Kinder wurde eine Sehschwäche identifiziert, die mit einer Brille behoben werden kann. Zudem wurden 400 Lehrer über die Bedeutung von gutem Sehen für den Lernerfolg informiert und entsprechend geschult. Sie können jetzt gegebenenfalls einfache Sehscreening-Tests selbstständig durchführen.

H.I.T. Stiftung jetzt auch in Sri Lanka aktiv weiterlesen

Projektarbeit in Tansania erfolgreich ausgeweitet

Dank einer Kooperation mit dem Hamburger Gymnasium Blankenese  hat die H.I.T. Stiftung noch mehr Schulkinder im ostafrikanischen Tansania mit Brillen versorgen können. Eine Gruppe von Oberstufenschülern des Gymnasiums hat im Rahmen einer Projektreise zu ihrer Partnerschule in Südwest-Tansania einen H.I.T. Screening Koffer mitgenommen und knapp 200 Schülerinnen und Schüler der Lupila Secondary School auf Sehschwächen getestet.

Projektarbeit in Tansania erfolgreich ausgeweitet weiterlesen

Jetzt Spenden!

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung:

info@hit-hamburg.com T +49 (0) 40-866 43 23 24

Videos von unseren H.I.T. Projekten

Video zur H.I.T. Stiftung gGmbH Weitere Videos ansehen